Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (PMR)

Die PMR ist eine Technik, mit deren Hilfe es möglich ist, den ganzen Körper binnen weniger Minuten zu entspannen. Dies geschieht über das gezielte Anspannen und Lösen einzelner Muskelgruppen.
Die Methode ist leicht erlernbar und im Alltag anwendbar. Durch Anwendung der PMR gelingt es, in belastenden Situation Ruhe zu bewahren, einen klaren Kopf zu behalten sowie handlungs- und konzentrationsfähig zu bleiben. Gleichzeitig wird der Körper vor chronischen Streßfolgen geschützt, weil das allgemeine Erregungsniveau sinkt.

Die langfristige Folge körperlicher Entspannung ist die Zunahme des Gefühls von psychischer Gelöstheit und geistiger Frische, das Nachlassen von Unruhe und Nervosität und das Entstehen von Gefühlen wie Ruhe und Gelassenheit.

Die Wirksamkeit der PMR wurde für viele körperliche und seelische Beschwerden belegt. Die langfristigen positiven Folgen sind wie beim Autogenem Training:

  • Hilfe bei Streß
  • Abnahme von Ängsten, Unruhe und Nervosität
  • Körperliches und geistiges Auftanken
  • Erleichterung bei Schmerzen
  • Problemloses Einschlafen
  • Höhere Konzentrationsfähigkeit
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Überwindung von Lernblockaden
  • Vorbeugung und Linderung streßbedingter Krankheitsbilder, wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Magen-Darm-Erkrankungen, Hauterkrankungen und Asthma

Der Kurs beginnt mit einer Einführung in das Thema Stress und seine Folgen. Hierbei wird die Rolle der PMR zur Stressminderung verdeutlicht.
In den ersten beiden Doppelstunden erlernen wir die Langform der PMR. Danach werden die Übungen in einer Kurzform zusammengefasst. Zum Schluß wird die Entspannung durch die sogenannte Ampelübung in wenige Sekunden erreicht. Die Übungen werden im Sitzen durchgeführt.

Um die Technik der PMR sicher zu lernen, ist es nötig, die Übungen zu Hause in Eigenregie täglich ca. 30 Minuten durchzuführen. Im Kurs tauschen wir unsere Erfahrungen untereinander aus, um am Beispiel der Mitteilnehmer zu lernen.

Seminare zur PMR finden in 7 aufeinander folgenden Wochen in den Räumen der Praxis für Psychologische Beratung in Rheinhausen mit 6 Teilnehmern statt. Jede Sitzung dauert 90 Minuten.

Die PMR ist eine anerkannte Methode zur Einleitung von Entspannungszuständen. Die Kosten belaufen sich auf 90,00 €. In der Regel unterstützen die gesetzlichen Krankenkassen die Teilnahme an einem solchen Präventionskurs mit einer Erstattung von 80% der Kursgebühr (max. 75,00€).